Muster des Qualitätszeichens. Zertifizierung

Bei Einhaltung der Qualitätskriterien und Prüfung durch die Zertifizierer erhält das erzeugte Gehölz das Qualitätszeichen "Gebietsheimisches Gehölz - pro agro geprüft". Dieses Qualitätszeichen garantiert dem Verbraucher, dass das Gehölz tatsächlich aus regionaler Herkunft stammt. Zertifizierte Pflanzen werden unter Angabe der ID-Nummern getrennt nach Arten und Herkünften ausgeliefert.

Prüfschritte des pro agro - Qualitätsprogramms

Die ersten pro agro-zertifizierten Gehölze können wir ab Herbst 2006 anbieten. Unser jetziges Gehölzangebot an gebietsheimischen Gehölzen stammt aus eingetragenen Erntebeständen des Landes Brandenburg und wurde in Anlehnung an die Qualitätskriterien von pro agro produziert.

Wenn Sie als Baumschule am "pro agro-Qualitätsprogramm gebietsheimische Gehölze" teilnehmen möchten, müssen Sie dies vor Beginn der Saatguternte bei pro agro beantragen.

Kontaktadresse:
Verband zur Förderung des ländlichen Raums im Land Brandenburg e.V.
Frau Niemczyk
Dorfstraße 10
14513 Teltow-Ruhlsdorf
Tel. 03328 - 337670